Streudorf 43, 91710 Gunzenhausen; Tel.: 09831/6771-0; Fax. 09831/6771-71

 

 

 
 

Lieber Feriengast,

aufgrund gesetzlicher Vorschriften finden Sie nachfolgend einen Auszug aus den AGB des Tourismusverbandes „Fänkisches Seenland“ bzw. des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, welche auch bei uns Gültigkeit besitzen:

 

 

Der Gastvertrag gilt als abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt ist. Die Vorausbestellung verpflichtet den Gast zur termingemäßen Abnahme des Zimmers; er ist dem betreffenden Haus bei Nichtbenutzung zu Schadenersatz verpflichtet.

Wenn für einen längeren Aufenthalt besondere Bedingungen vereinbart werden, so kann der Beherbergungsbetrieb im Fall vorzeitiger Abreise den Ersatz des dadurch entstandenen Schadens fordern. Die gewährten Vergünstigungen treten in einem solchen Fall außer Kraft.

Bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen hat der Gast den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter eingesparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei Übernachtung (Ferienwohnung ohne Frühstück) 20 bis 30 %, bei Pensionsvereinbarungen (Übernachtung mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension) 40 % des Pensionspreises.